Erfahrungsbericht einer Einsteigerin

Anja ist seit Sommer 2020 im Veloclub Nebikon aktiv und hat bereits an einigen Ausfahrten und Anlässen teilgenommen. Seit der Generalversammlung 2020 ist Sie Mitglied.

Anja, glücklich nach 140km Rennvelo-Genuss

Wie bist Du zum Veloclub Nebikon gekommen? Mein neuer Lebenspartner ist seit einigen Jahren Mitglied und hat mich motiviert mit dem Radfahren anzufangen.

Wie waren deine Erfahrungen als Velofahrerin vor deiner ersten Teilnahme? Eigentlich bin ich keine Velofahrerin, ich bin einige Male mit einem geliehenen Renner ausgefahren und dann habe ich mich spontan entschieden ein eigenes Rennrad zu kaufen. Danach bin ich direkt eingestiegen und muss gestehen, dass es mich richtig gepackt hat. Ich bin schon über 2`800km gefahren.

Hast Du eine Gruppe gefunden die zu Dir gepasst hat? Ja, ich wurde freundlich aufgenommen, es hat für fast jede Stärkeklasse eine passende Gruppe.

Du musst ja bereits Vorerfahrungen im Ausdauersport haben, sonst kann ich mir nicht vorstellen, dass Du so einfach direkt mithalten konntest. Liege ich da richtig? Ich bin schon seit 10 Jahren als Läuferin im Ausdauerbereich aktiv. Das Radfahren war aber bis Dato überhaupt nicht meine Leidenschaft.

Was gefällt Dir am Radfahren im Club? An den gemeinsamen Ausfahrten habe ich die schöne Gegend um Nebikon kennen gelernt. Zudem gefällt mir die familiäre Stimmung.

Was würdest Du Jemandem empfehlen, der nicht so sportlich ist wie Du und trotzdem den Einstieg im VCN machen möchte? Ideal ist es, wenn derjenige ein paar Ausfahrten auf eigene Faust macht, um sich ans Rad zu gewöhnen. Grundsätzlich ist der Einstieg für jeden möglich, es wird Rücksicht genommen.

Viele haben Vorurteile zum Thema Verein. Was gibt es für Verpflichtungen, wenn man im Veloclub Nebikon aktiv ist? Grundsätzlich keine, man kann auch einfach als Gast mitfahren. Auch als Mitglied ist die Teilnahme am Jahresprogramm freiwillig und bei den meisten Programmpunkten ohne Anmeldung möglich. Einzig als Streckenposten am https://www.24stundenrennen.ch/ von Schötz sind wir auf jede Hilfe angewiesen, hier ist die Unterstützung Ehrensache.

Start Radsaison 2021 (auch für Nicht-Mitglieder)

Jetzt ist endlich Frühling. Der Drang sich zu bewegen wird wieder grösser. Nachdem wir den ganzen Winter immer alleine unterwegs waren, ist die Lust jetzt da, gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen etwas zu unternehmen.

Was liegt näher als sich am Montag den “Gümmeler“ oder am Donnerstag den „Biker“ anzuschließen. Wir treffen uns jeweils um 18.30 Uhr (Montag zusätzlich 13.30 Uhr) bei Radsport Limacher an der Bahnhofstrasse. Während am Montag jeweils eine Strecke im Voraus geplant ist, können sich die Teilnehmer am Donnerstag selbst einbringen. Gestartet wird in verschiedenen Gruppen. Die Schutzvorkehrungen des BAG werden eingehalten.

Los geht’s am Ostermontag 5.April (ausnahmsweise nur um 13.30) auf der Straße und Donnerstag 8.April mit den Bikern und Crossern .

Sei unser Gast, wir freuen uns auf dich. Details findest Du im Register „Ausfahrten“

Paul Wyss – Präsident

Weitere Ausführungen in der nächsten Ausgabe des Nebikers

Hoffentlich steht dein Rad auch nicht mehr auf dem Balkon…

#Radverein #Radsport #Gesellschaft #Nebikon #Willisau #Schötz #Geselligkeit #Freundschaft #Genuss #Natur #Training #Ausfahrt #Gäste

Radfahren – vor X-Jahren war es den Ladys noch verboten…

Die Emanzipation hat natürlich auch für uns Männer etwas positives… so dürfen wir Heute unsere Ladys auf den Rädern begleiten…

Natürlich finde ich unser Club-Trikot bereits das Schönste. Bei https://www.lapedaleuse.ch/ gibt es jedoch etwas für noch stilbewusstere Frauen.

#Fashion #Radsport #Frauen #Ladys #Rennrad #Bike #Gravel #Style

Die neue Radkleidermarke für Ladys „la pedaleuse“

Nebikon mis Dorf – Gemeinde-Film

Nebikon ist natürlich nicht nur zum Velofahren attraktiv…

Dass wir jedoch im aktuellen Gemeinde-Film so prominent als einer der 40 Vereine vertreten sind, freut uns besonders.

Danke den mitwirkenden Mitgliedern.

#Gemeinde #Luzern #Hinterland #Wohnen #Freizeit #Schule

Das Erwachen der Macht – Frühlingsgefühle auch für Gäste

Langsam wird das Wetter besser. Die Tage werden länger und die Temperaturen steigen. Wir sind im Rahmen von VC Nebikon auch nicht das ganze Jahr aktiv. Die Erfahrung zeigt jedoch, der Saisonstart macht mehr Spass wenn Du dich vorbereitest. Aber wie? Jeder hat da seinen individuellen Weg… ob Gymnastik, Wandern, Joggen oder schon Velofahren. Eines können wir Dir versichern, wir starten mit einem gesunden Maß in die Saison 2021!

Wir freuen uns, Dich im Frühling als Gast zu begrüßen.

Paul Wyss – Präsident

Weitere Infos in der nächsten Ausgabe des Nebikers

Beispielbild verschlafenen Bike`s – Hier ist ein Service nötig!

#Radtraining #Fitness #Veloclub #Saisonstart

Top