Saisonschluss mit Spass-Mannschaftsfahrt (Winter-Biken)

Die Tage werden bereits kürzer, deshalb haben wir unsere Strassensaison mit einem Plauschrennen beendet. Mit viel Spass sind wir in ausgelosten Dreiergruppen frei gefahren, gewonnen hat jene Gruppe die am nächsten an die Durchschnittszeit aller Gruppen herangekommen ist. Die einzige Vorgabe war in rund 2h wieder zurück zu sein. Mit gerade mal einer Minute Differenz haben unsere E-Biker Ruth, Rolf und Othmar gewonnen. Vreni besten Dank für die Gastfreundschaft im Anschluss!

P.s. ab Samstag 14.9.2019 sind wir wieder um 13.30 mit dem Bike unterwegs (siehe Ausfahrten)

Die Gewinner

3-TagesTour Strasse in den Kanton Freiburg

Start – Fröscherengasse Nebikon

Am Freitag 9. August starteten 16 Gümmeler gut gelaunt bei schönstem Wetter. Los ging es über Altbüron, Lotzwil, Kirchberg, durch das Berner Mitteland an den Wohlensee bei Bern, wo die Mittagspause eingelegt wurde. Weiter via Laupen erreichten alle das Ziel, das Bildungszentrum Burgbühl in St. Antoni im Kt. Freiburg. Freundlich wurden alle Teilnehmer bei einem Apéro empfangen und das anschliessende Nachtessen liess das Herz sämtlicher Sportler höherschlagen.

Unser Betreuungsteam hat wieder ganze Arbeit geleistet – Danke für das gute Mittagessen
www.burgbuehl.ch

Nachdem es den ganzen Samstagmorgen geregnet hatte, war es ab dem Mittag doch noch möglich zu einer grösseren Tour zu starten. Das hügelige Gebiet hinter Fribourg forderte die Kraftreserven. Nachdem dann auch noch der Greyerzersee umrundet war, konnte in der Altstadt von Fribourg das verdiente Bier genossen werden. Am Sonntag, bei idealem Wetter, ging es via Riggisberg, Gerzensee, Oberdiesbach Richtung Emmental. Die Fritzenfluh, als letztes Hindernis bezwungen, erreichten alle gesund und zufrieden wieder Nebikon. 300 km und rund 3500 Höhenmeter sind das stolze Zeugnis der Teilnehmer dieser Tour

Kurz vor der Heimfahrt von St. Antoni FR

Helfereinsatz am 24-Stundenrennen in Schötz

Dass wir den Veloclub Schötz als Streckenposten und in der Bewirtung der Festwirtschaft rund um den Tennisplatz unterstützen ist Ehrensache. Ohne den grossen Einsatz unserer Mitglieder und von Freunden wäre das nicht möglich – DANKE!

Wunderschön Feuerwerk – 24 Stundenrennen Schötz

Die Stimmung in Schötz war wieder einzigartig. Wir hatten grosse Freude an den Leistungen der Fahrer und natürlich an den leidenschaftlichen Zuschauern, besonders die Festwirtschaft beim Tennisplatz wurde sehr gut besucht, zeitweise mussten wir uns wie Rennfahrer bewegen, sodass alle zu Ihrem Essen kamen.

Wir sind im 2020 sicher wieder dabei, den Fahrern wünschen wir ein gutes Training.

Allez, Allez… Hopp,Hopp,Hopp

Flyer 2020

VC Nebikon im Südtirol

Schön aber kalt…

Von Schnee überzuckerten Bergen wurden vergangene Woche 34 Veloclübler des VC Nebikon im Südtirol empfangen. Trotzdem konnten bei trockenem aber kühlem Wetter jeden Tag Trainingsausfahrten zwischen zwei und acht Stunden gefahren werden.

Alle Gümmeler, Biker und Elektrobiker fanden in der wunderschönen Umgebung von Algund bei Meran die geeigneten Fahrstrecken, welche die gewünschten Bedürfnisse aller Fahrer abdecken konnten. Bis zu 700 Kilometer und 7000 Höhenmeter wurden dabei in einer Woche zurückgelegt. All diese Trainingseinheiten, unter anderem der Jaufenpass, stellten die Teilnehmer zum Teil auch vor grössere Herausforderungen.

Ein Sturz mit den Folgen eines Armbruchs trübte leider eine Zeit lang die Freude der Teilnehmer. Im Hotel Gstör in Algund www.gstoer.com wurden alle jedoch bestens betreut und bewirtet. Auch deshalb kehrten sie nach einer Woche bestens gelaunt nach Nebikon zurück.

Neue Trikots

Seit unserem Jubiläum 2012 sind wir mit den selben Farben unterwegs…

Findest Du den Unterschied zur Version 2019? Wir bieten eine komplette Vereinsbekleidung (kurz, 3/4, lang – Sommer, Winter).

Danke Vreni und Paul für die Organisation 🤗

neu

Top